Vernissage "Kunst trifft Rating"

Seit Ende April d. J. zeigen wir in unseren Räumlichkeiten Bilder der Künstlerin S. Marlow. Ihre Bilder zeichnen sich durch ein starkes Farbenspiel aus. Das gelingt ihr nach Meinung der Laudatorin, Frau Prof. Dr. med. Dr. Christine Graf, besonders gut in der "Kölner Reihe", in deren Zentrum der Rheinauhafen und der Dom zu sehen sind. 

 

In ihrer Laudatio ist Frau Prof. Graf (links neben Christoph Müller-Masiá, Geschäftsführer der CredaRate, und der Künstlerin Frau S. Marlow) auch der Frage nachgegangen, wie „Kunst und Kapital“ miteinander in Beziehung stehen. Dabei hat sie festgestellt, dass es viele Überschneidungen bei den auf den ersten Blick unter- schiedlichen Handlungsfeldern gibt. Das Neue werde aus Kontrasten geboren und erwachse aus Gegensätzen, dies sei bei der Kunst genauso wie in einer innovationsgetriebenen Marktwirtschaft.

Ihre Überlegung finden dabei durchaus auch Beachtung bei der Entwicklung und Pflege von Ratingsystemen. Denn auch hier kommt es auf ein ständiges Abwägen von Nutzen und Risiko an.

Die vollständige Rede von Frau Prof. Graf finden Sie hier.

Die Bilder der Künstlerin werden noch einige Monate in unseren Räumlichkeiten zu besichtigen sein.