Broschüren

Die Anforderungen an den Einsatz von Ratingsystemen sind in den letzten Jahren enorm angestiegen:

Dies liegt zum einen an der Schaffung einer europäischen Finanz- und Kapitalmarkt­­aufsicht, die das Ziel verfolgt, viele Detail­aspekte von internen (Rating-) Modellen zu regeln, um die Ergebnisse der Modelle in Europa besser miteinander vergleichen zu können. Zum anderen verwenden heute bereits viele Unternehmen außerhalb der Finanz­industrie interne Ratingverfahren, um ihre eigenen Adressenausfallrisiken noch besser steuern zu können.

Mit unserer Unternehmensbroschüre erhalten Sie einen umfassenden Überblick über unser Leistungsspektrum und unseren Qualitätsanspruch. Dies umfasst neben der Darstellung unserer Prozessorganisation und Governancestruktur vor allem die wesentlichen modell-, IT- und projektbezogenen Themen, die für Sie bei einem Einsatz von CredaRate wichtig sind.

Daneben haben wir die wichtigsten Aspekte zum Einsatzspektrum und zur Ausgestaltung von Poolratingmodellen für Sie in einer kompakten Fachbeilage transparent zusammengestellt.